St. Nikolaus-Hospital Eupen Home Kontakt Sitemap

Lasagne

Vorbereitungsszeit 40 min
Garzeit 30min
Für 8 Personen

Zutaten:
2 TL Olivenöl
1 groβe Zwiebel, gewürfelt
2 Möhren, fein gewürfelt
2 Selleriestangen, fein gewürfelt
2 Zucchini, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
500g mageres Rinderhack
2 Dosen Tomaten in Stücken (je 400g)
2 EL Tomatenmark
2 TL getrockneter Oregano
400g Lasagneblätter
Salz und Pfeffer

Käsesauce:
750 ml fettarme Milch
40g Speisestärke
100g geriebener Käse

Zubereitung:
Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin weich braten. Möhren, Sellerie und Zucchini hinzufügen und unter ständigem Rühren 5 Minuten mitbraten, dann den Knoblauch 1 Minute mitbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und bei starker Hitze unter ständigem Rühren krümelig braten.

Tomaten, Brühe, Tomatenmark und Oregano hinzufügen und mischen. Zum Kochen bringen, dann bei schwacher Hitze halb zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen; ab und zu umrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Boden einer ofenfesten Form (etwa 20 x 30cm) mit etwas Hackfleisch bedecken, darauf eine Schicht Lasagneblätter legen.

Nun eine Schicht Fleischsauce, eine weitere Lage Lasagneblätter und noch eine Schicht Fleischsauce darbübergeben, mit einer Lage Lasagneblätter abschlieβen.

Für die Käsesauce das Mehl mit etwas Milch in einem kleinen Topf glatt rühren. Bei schwacher Hitze die restliche Milch langsam unter ständigem Rühren hinzufügen. Rühren, bis die Mischung andickt. Vom Herd nehmen und den Käse untermischen. Die Sauce auf der Lasagne verteilen. Die Lasagne etwa 30 Mintuten backen, bis sie oben schön goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen, 15 Minuten ruhen lassen, dann servieren.


Quelle: Kochlust: Leichte Küche, Dorling Kindersley, 2008.